Kaya

Aktive Cotton Crew

Unser H-Wurf ist eine aktive Cotton Crew.

Der Tagesablauf mit Tag- und Nachtrhythmus ist fest etabliert.

Unsere Nacht ist 5.30 Uhr zu Ende. Die kleine wuschelige Crew fordert lautstark ihre erste kleine Mahlzeit ein. Danach dürfen sie ihre Morgenenergie auf der Terrasse mit den Spielgeräten loswerden. Aufregung und Neugierde kam in unserer Welpengruppe auf, als ein neues Spielgerät auf der Terrasse angebracht wurde.

Kurz nach der Freigabe wurde die Nestschaukel von unseren Welpen erobert. Es passen alle Hundekinder gleichzeitig drauf und das Heraufklettern und Herunterhopsen hatten sie ganz schnell gelernt. Übrigens lässt es sich auch wunderbar darunter verstecken spielen, oder die Schaukelnden von unten ärgern.

Am Anfang der Woche haben die Welpen ihre Rudelchefin und Oma Chica bei der Nachmittagsrunde im Garten kennengelernt. Wir finden es immer sehr spannend, wenn Chica jeden Welpen unter die Lupe/Nase nimmt. Das sind faszinierende Momente. Die Unterrichtung in Hundeetikette können wir den Welpen nicht beibringen. Darum ist es uns wichtig, dass unsere Welpen auch viel Zeit mit Chica und Barcley verbringen und von ihnen lernen.

Wir genießen unsere Zeit mit den Kleinen sehr. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell aus den frisch geborenen, handtellergroßen Hundekindern richtig aktive Hündchen werden.

Zur Galerie einfach auf die Fotos klicken

2020-09-05T18:51:43+01:00 23. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Große Hitze in Woche 7

Wir durften eine aktive Woche mit unseren Welpen genießen. Durch die anhaltende Hitze nutzen wir die frühen Morgenstunden und die Welpen dürfen auf der eingezäunten schattigen Terrasse auf ihren Spielgeräten rumklettern und verstecken spielen.

Abends halten wir uns im Schatten der Bäume gern auf dem Rasen mit den Welpen und den Hundeeltern auf. Am Liebsten klettern die Kleinen über uns hinweg, entfernen sich schon mal selbstbewusst im größeren Radius von uns, um dann im Galopp wieder zu uns zurückzukehren und sich loben zu lassen.

Ein schattiges Plätzchen gefunden

Ein schattiges Plätzchen unterm Kirschbaum

Wir beobachten, dass unsere Kleinen jetzt regelmäßig Ihre gegenseitigen Grenzen testen. Oft tauschen wir die Spielgeräte und auch die Stellung der Spielgeräte aus und schaffen damit kleine Herausforderungen zur Neuorientierung.

Mama Kaya wird in ihren Erziehungsmaßnahmen bei ihren Kleinen energischer und nachdrücklicher. Da legt sie schon mal bestimmt  ihre Pfote auf den Welpen oder nutzt den Schnauzengriff.

Wir konnten auch beobachten, dass sich Kaya täglich abwechselnd auf einen bestimmten Welpen erzieherisch konzentriert. Trotzdem ist sie eine so entspannte Hundemutter, einfach toll.

Ein Höhepunkt in der Woche war der Besuch unserer Nachbarin mit ihrer Tochter. Sie hatte sich schon so darauf gefreut. Nun kletterten die Welpen auf ihren Schoss oder schnupperten kitzelnd an den Füßen. Alle Beteiligten fanden es schön und haben entschieden, dass wir es gern wiederholen. Was gibt es Besseres für Menschen- und Hundekinder?

Gewundert und entspannt begutachtet von unseren Hundekindern wurde ein weiterer hinzugezogener regelmäßiger Besucher. Meistens ist er morgens und nachmittags da und zieht seine Bahnen mit summendem Ton…- unser Wischroboter. Ganz erstaunlich wie die Welpen ihn so selbstverständlich und völlig unaufgeregt akzeptieren.

Das bereitgestellte Bällebad wurde von ihnen noch nicht richtig in Besitz genommen, zu ablenkend sind die anderen Eindrücke. Macht nichts, mal sehen, ob es sich ändert, wenn aus dem Bällebad ein Pool wird. Wir werden es bald erfahren…

Zur Wochengalerie einfach auf die Fotos klicken

2020-09-05T15:48:02+01:00 16. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Ab in den Garten

Wir erlebten eine großartige 6. Woche  mit unseren Welpen.

Wir dachten, dass unser größerer Welpenauslauf ausreichend für den Bewegungsdrang unseres Nachwuchses ist. Einer der Rüden war da aber anderer Meinung und kletterte ganz entspannt über die Türschwelle der offen stehenden Tür des Welpenauslaufes. Seelenruhig schnupperte er sich vorwärts und zeigte pure Neugierde.

Jeden Tag gibt es jetzt Ausflüge auf die Terrasse und abends auf den schattigen Bereich des Rasens. Anfangs sah das ganz putzig aus, da die Kleinen vorsichtig ihre Pfötchen setzten und dann plötzlich loshoppelten wie kleine Hasen. Das Gras kitzelt unter den Pfötchen und fühlt sich völlig anders an als Fliesen oder Steinplatten.

Am Abend sind sie so müde, dass sie schon mal draußen einschlafen.

Mit zunehmendem Bewegungsradius nahmen wir auch Veränderungen bei der Fütterung vor. Nachts und am frühen Morgen gibt es Mamas Milch und Ziegenmilch. Gegen 8 Uhr folgt eine Knuspermahlzeit mit Welpentrockenfutter. Mittags freuen sich die Welpen über eine Nassfuttermahlzeit. Damit die Kleinen gut versorgt sind, gibt es gegen 18 Uhr nochmals hochwertiges Welpentrockenfutter. Die Gewichte der Welpen liegen aktuell bei 1200 Gramm.

Die ersten Besuche der Welpenfamilien brachten Aufregung pur mit sich. Fast alle Welpen (Harley hat den ersten Besuch leider komplett verschlafen) zeigten sich aufgeschlossen und neugierig und genossen es, gestreichelt zu werden.

Papa Barcley darf jetzt oft seine Welpen betreuen und wir konnten wunderbare Spielansätze bei ihm mit den Welpen beobachten. Das zu sehen, war für uns so schön….

2020-08-09T18:00:03+01:00 09. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Kindergarten, große Gruppe

Am Anfang der fünften Woche zogen unserer Welpen ins Wohnzimmer um. Die Geräuschkulisse ist hier eine ganz andere als im ruhigen Welpenzimmer.

Wir gewöhnen sie an alle Geräusche wie Töpfeklappern, Geschirrspülergeräusche, Küchenmixer, Staubsauger, Telefon und den laufenden Fernseher.

Unsere Kleinen sind so sicher auf ihren Beinchen geworden! Sie hoppeln jetzt schon quer durch ihren größeren Auslauf. Wir legen Puppypads in den Auslauf und gewöhnen unsere Welpen daran, darauf ihre Geschäfte zu erledigen.

Wir hatten auch eine kleine Premiere: die ersten Zähnchen haben sich bei allen Welpen rausgeschoben.

Einzug ins Wohnzimmer

Fütterung auf der Terrasse

Erschöpft im Garten

Die benötigte Energie für mehr Bewegungsdrang und Entdeckerfreude unterstützen wir, indem wir die Welpen  jetzt mit 2 Mahlzeiten Rinderhack von unserem Lieblingsfleischer verwöhnen. Die Vier sind verrückt danach….und unsere erwachsenen Cotons auch.

Ein weiteres Erlebnis war, dass unsere Kleinen den ersten Ausflug nach draußen hatten. An das Gras unter ihren Pfötchen mussten sie sich erst gewöhnen.

Am nächsten Tag später war das kein Thema mehr und der Erkundungsradius wurde größer. Inzwischen konnten wir den Welpenauslauf auf der überdachten Terrasse aufbauen, so dass auch an Regentagen Nachmittage draußen entspannt möglich sind.

Nun durften unsere Kleinen auch endlich ihren Papa Barcley kennen lernen. Barcley war ja auch schon sehr neugierig auf seine quirlige Welpenbande. Ein kurzes Schnuppern an den Kleinen reichte, er hat Mama Kaya dann wieder die Erziehung überlassen. Nach unseren Beobachtungen übernimmt Barcley in den späteren Wochen wichtige Elemente in der Erziehung unserer Welpen.

Wir freuen uns, dass es allen vier Welpen sehr gut geht.

Die Gewichte entwickeln sich hervorragend, wir haben Ende der fünften Woche die 1000 Gramm Marke überschritten.

Durch tägliches Kämmen, regelmäßiges Krallenschneiden und Haare unter den Ballen entfernen (für sicheres Auftreten) lernen unsere Welpen, überall angefasst zu werden. Das ist eine gute Vorarbeit, die für die Welpenfamilien  die spätere Haarpflege und Tierarztbesuche erleichtert.

Zur Fotogalerie einfach auf die Fotos klicken

2020-08-02T18:03:03+01:00 02. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Die zweite Woche

Unsere Welpen fühlen sich richtig heimisch und geborgen in ihrer Wurfkiste.

Sie trinken und schlafen eng aneinander gekuschelt. Manchmal geht es etwas turbulent zu, wenn Mama Kaya die Milchbar eröffnet. Jeder der Möppelchen möchte als Erstes die hinteren Zitzen  erreichen, da dort die meiste Milch enthalten ist. Da auch hier jeder mal dran kommt, die Zitzen unterschiedlich besucht werden und auch der Start mal verschlafen wird, sind die Gewichte der Welpen sehr ausgeglichen.

Wenn nachts der Hunger da ist, rufen die Welpen nach ihrer Mama und sie ist sofort zur Stelle. Inzwischen gönnt sich Kaya kleine Auszeiten in der Nähe der Wurfkiste.

Die zweite Woche endete mit einem sehnlichst erwarteten Highlight: Die Kleinen blinzeln  ganz vorsichtig in die Welt…..wunderschön.

Nun beginnen wir die 3.Lebenswoche und erfreuen uns an unseren gesunden tollen Welpen.

Cotton Crew H-Wurf zweite Woche

2020-07-16T20:34:22+01:00 12. Juli 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Die erste Woche ist geschafft!

Die erste Woche ist geschafft. Die Zeit verging wie im Flug. Die Tage nach der Geburt sind immer sehr spannend. Wir schauen, ob alle dieses große Ereignis gut überstanden haben.

Harley, Hitchcock, Hetty und Holly sind vital, durstig und schlafbedürftig. Sie liegen dann angekuschelt an die Geschwister und Mama Kaya.

Wir wiegen die Kleinen jeden Abend. So können wir kontrollieren, dass sie sich gut entwickeln und ausreichend Muttermilch bekommen. Kaya kennt die Prozedur schon und ist sehr entspannt.

Nun ist wieder ordentlich Leben im Cotton Crew-Rudel und wir freuen uns einfach, die Kleinen in der Wurfkiste quietschen zu hören und gemeinsame Zeit mit ihnen zu verbringen.

Wir sind schon gespannt auf die nächste Woche.

Cotton Crew Harley

Cotton Crew Hitchcock

Cotton Crew Hetty

Cotton Crew Holly

Für noch mehr Fotos einfach anklicken

2020-07-05T18:57:49+01:00 05. Juli 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Wir erwarten Welpen!

Wie geplant waren wir mit Kaya zum Ultraschalltest.

Unsere Tierärztin Swantje Gerkens hat sich viel Zeit für die Untersuchung genommen. Zwar mochte Kaya die Bauch-Rasur gar nicht, aber das ist nun mal ein notwendiges Übel. Bei der Untersuchung selbst war sie ganz ruhig. Und so schauten wir alle gespannt auf den Monitor.

Mit großer Freude konnten wir feststellen, dass die Verpaarung mit unserem Barcley erfolgreich verlaufen ist. Kaya ist bestätigt tragend, alle Welpen sind normal entwickelt.

Wir hoffen nun auf eine entspannte restliche Tragezeit und werden demnächst die Wurfkiste vorbereiten. So kann sich Kaya schon mal einrichten, damit zum Wurftermin Anfang Juli alle Vorkehrungen getroffen sind.

Da wir bereits viele Anfragen nach einem Welpen aus diesem Wurf haben, müssen wir von weiteren Nachfragen für dieses Jahr absehen.

Wir melden uns wieder, wenn es Neuigkeiten gibt. Bis dahin drückt uns die Daumen!

2020-06-01T15:35:21+01:00 30. Mai 2020|H-Wurf, Neuigkeiten|

Unsere Welpen sind da! G-Wurf 2019

Unser diesjähriger Wurf im Zwinger Cotton Crew wurde am Vormittag des 21. Mai 2019 geboren. Wir freuen uns außerordentlich, dass Kaya (Jespersen´s Reflection Classic) VIER gesunde Welpen zur Welt gebracht hat. Nachdem wir sowohl beim Ultraschalltermin wie auch beim abendlichen Abhören mit dem Stethoskop ganz fest mit drei Welpen gerechnet hatten, überraschte Kaya uns mit Welpe Nr. vier. Nun haben wir zwei Rüden und zwei Hündinnen in der Wurfkiste zu liegen.

Die Geburt verlief problemlos, zeigte aber auch, dass es sich lohnen kann, noch etwas zu warten 😉 Mutter Kaya und den Kleinen geht es gut.

Wir hoffen auf eine schöne Welpenzeit! Mögen sich die Kleinen prächtig entwickeln, immer gesund bleiben und ein langes Hundeleben führen.

Mutter Kaya in der Wurfkiste mit Cotton Crew Gary, Graham, Grace und Greta

Ahnentafel F-Wurf

Die Welpen stammen väterlicherseits von unserem selbstgezogenen Cotton Crew Barcley ab, einem Sohn von Errol Of The Swift Cotton. Barcleys Mutter Fergie Chica From The Champs Of Brandenburg ist eine Tochter von Reggae De L’Echo Des Elingues.

Mütterlicherseits stammen die Welpen von unserer Kaya (Jespersen´s Reflection Classic) Jespersen´s Montana und Jespersen´s Mystery.

2020-07-05T18:47:51+01:00 22. Mai 2019|G-Wurf, Neuigkeiten|

G-Wurf ist unterwegs

Der diesjährige Wurf im Zwinger Cotton Crew ist unterwegs! Wir holten uns heute Gewissheit. Dazu waren wir wieder in der Tierarztpraxis Swantje Gerkens. Auf dem Ultraschallgerät konnten wir drei heranwachsende Welpen erkennen. Was für eine Freude! Alle drei zeigen einen normalen Entwicklungsstand. Wir planen weiter mit dem 24. Mai 2019 als Wurftermin und wünschen uns bis dahin eine ruhige und entspannte Tragezeit.

Kaya brütet

Dieser Wurf wird wieder einmal etwas ganz Besonderes.

Als Rüden haben wir uns für unseren selbst gezogenen Cotton Crew Barcley entschieden. Er selbst ist ein Sohn von Errol Of The Swift Cotton, einem tollen Rüden aus einer fantastischen Linie. Wir sind gespannt, wie Barcley sein Pigment und insbesondere sein charmantes Wesen weitergeben kann. Barcley ist PL 0 und PRA/Katarakt frei sowie frei von allen untersuchten Genkrankheiten.

Für unsere Kaya (Jespersen´s Reflection Classic) ist dies der zweite Wurf. Mit Montana als Vater und Mystery als Mutter, beide aus dem Zwinger Jespersen´s , bringt sie vor allem Fell, Pigment und ein sehr neugieriges Wesen mit. Kaya ist PL 1, PRA/Katarakt frei und über ihre untersuchten Eltern frei von allen wichtigen derzeit bekannten Erbkrankheiten.

Wir sind sehr gespannt und drücken die Daumen für Ende Mai.

Spätestens dann melden wir uns wieder.

2019-05-28T21:08:18+01:00 26. April 2019|G-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Wurfplanung 2019

Unsere Wurfplanung für das Jahr 2019 steht fest. Unsere Kaya (Jespersen´s Reflection Classic) wurde Mitte März läufig.

Als Deckrüden haben wir uns erstmals für unseren Cotton Crew Barcley entschieden (V: Errol Of The Swift Cotton; M: Fergie Chica from the champs of Brandenburg; MV: Reggae De L’Echo Des Elingues).

Haben wir im letzten Jahr für Kayas ersten Wurf noch auf einen erfahrenen Rüden aus einem anderen Zwinger vertraut, wollten wir nun, dass unser Barcley seine einmaligen Gene an die nächste Generation in unserem Zwinger weitergibt.

Barcley hat seine erste Chance auf Nachwuchs sehr gut genutzt. Das Decken lief sehr harmonisch ab.

Nun warten wir ab, wie sich Kaya in den nächsten Tagen verhält. Oft zeigt die Hündin, ob sie aufgenommen hat. Gewißheit gibt es dann beim Ultraschalltermin in vier Wochen. Bis dahin heißt es, abwarten. Wurftermin wäre dann Ende Mai, Welpenabgabe Anfang August. Drückt uns die Daumen!

2019-05-22T19:14:33+01:00 07. April 2019|G-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

V1 auf CACIB in Rostock

Die Rassehundeausstellung in Rostock ist ja schon fast so etwas wie ein Heimspiel für uns. So haben wir auch heute an der nunmehr 15. Internationalen Ausstellung in Rostock teilgenommen. Kaya zeigte sich von ihrer besten Seite und erhielt von Richter Jens Bruse (D) ein V1 sowie eine weitere Anwartschaft auf den großen Champion. Auch wenn heute nicht so viele Cotons vertraten waren wie sonst, war es dennoch ein schöner und erfolgreicher Tag für die Cotton Crew!

2018-11-04T18:53:44+01:00 07. Oktober 2018|Neuigkeiten|

Kaya ist “Beste Hündin des Jahres 2017”

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens unseres Vereins CTV e.V. fanden am 15.09.2018 die CTV-Jubiläumsausstellung sowie am 16.09.2018 die CTV-Vereinssiegerausstellung in Oer-Erkenschwick statt.

Kaya erreichte auf der Jubiläumsausstellung unter Richter Erwin Deutscher (A) ein hervorragendes V1 in der Offenen Klasse und eine excellente Bewertung!

Großer Höhepunkt unseres alljährlichen Treffens ist die Vergabe des Titels “Coton des Jahres”. Für das Jahr 2017 konnte unsere Kaya den Titel bei den Hündinnen erreichen und steht nun für alle Zeiten in der Bestenliste unseres Vereins. Wir sind sehr stolz auf diesen besonderen Titel!

2018-10-23T20:45:24+01:00 15. September 2018|Ausstellungen, Neuigkeiten|

Welpen von Kaya sind geboren

Mit großer Freude und etwas Überraschung können wir bekanntgeben, dass unsere Jespersen´s Reflection Classic aka Kaya am späten Montagabend ihre Welpen zur Welt gebracht hat. Wir haben nun zwei Rüden und eine Hündin in unserer Wurfkiste. Alle Beteiligten sind gesund und munter und wohlauf.

Die Geburt verlief ohne Komplikationen. Innerhalb einer Stunde waren die drei Kleinen geboren. Kaya zeigte sich sofort als fürsorgliche Mutter und die Welpen bekamen neben der Milch auch ausführliche Zuwendung. Als hätte unsere Erstlingshündin nie etwas Anderes gemacht.

Wir freuen uns sehr auf eine schöne Welpenzeit und werden wie gewohnt hier aktuell berichten.

Die Welpen stammen aus der Verpaarung mit Cotonbrie Iceman (Cotonbrie Hasta la Vista x Cotonbrie Fata Morgana) aus dem Zwinger d’une Affaire noire von Claudia und Jürgen in Obersteinbeck. Vielen Dank Euch Beiden nochmals!

Alle Welpen sind bereits vergeben.

Ahnentafel F-Wurf

2020-09-08T19:32:22+01:00 14. Mai 2018|Archiv 2018, F-Wurf, Welpen|

Wurfplanung mit Kaya

Wir hoffen auf Zuwachs im Zwinger Cotton Crew! Nachdem wir unsere Chica nach ihrem Wurf 2016 in den Ruhestand entlassen hatten, haben wir unsere Jespersen´s Reflection Classic aka Kaya als neue Zuchthündin in unserem Zwinger aufgebaut. Die erwartete Hitze in diesem Frühjahr kam pünktlich, so das wir uns planmäßig auf den Weg machen konnten.

Iceman18-7.jpg

Als Vater für die nächste Cotton Crew Generation haben wir uns Cotonbrie Iceman auserwählt (Cotonbrie Hasta la Vista x Cotonbrie Fata Morgana). Er ist Deutscher Jugendchampion CTV , CTV Coton des Jahres 2015, Deutscher Champion VDH , Deutscher Champion CTV und steht im Zwinger d’une Affaire noire bei Claudia und Jürgen in Obersteinbeck.

Er ist PL 0, PRA und Katarakt frei sowie frei von allen sieben derzeit untersuchten Gendefekten.

Das Decken fand am 18.03.2018 statt. Somit ist der erwartete Wurftermin Dienstag nach Pfingsten, der 22.05. Um sicher zu sein, werden wir Mitte April noch einen Termin zum Ultraschall vereinbaren. Dann wissen wir, ob unser F-Wurf unterwegs ist. Bleiben Sie auf dem Laufenden! Nutzen Sie unseren Newsletter und tragen Sie sich hier ein!

Vielen Dank nochmal an Claudia und Jürgen, dass wir mit Eurem Iceman decken durften. Danke auch für die schöne Zeit bei Euch. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

2020-05-06T20:51:11+01:00 25. März 2018|Archiv 2018, F-Wurf, Hündinnen, Welpen|

CTV Champion-Titel für Kaya

Unsere Jespersen´s Reflection Classic aka Kaya hat heute aufgrund der erworbenen Anwartschaften den Titel Deutscher Jugend-Champion von unserem Verein verliehen bekommen. Wir sind so stolz auf unsere Kleine!

Kaya-Jugend-Champion-CTV.jpg
2020-05-06T20:50:45+01:00 25. Januar 2018|Archiv 2018, Ausstellungen, Champion|

Advents-Siegerin in Seevetal

Fast schon traditionsgemäß waren wir auch in diesem Jahr wieder zur Adventszeit in Seevetal. Diesmal startete unsere Kaya (Jespersen´s Reflection Classic) in der offenen Klasse. Sie erreichte heute ein V1, jeweils eine Anwartschaft für Verein und VDH und wurde mit dem Tagestitel Advents-Siegerin geehrt. Vielen Dank an Richterin Barbara Pallasky (D) für den tollen Richterbericht.

Wie immer war es eine schöne kleine Veranstaltung. Sehr gut organisiert und liebevoll vorbereitet und durchgeführt vom Chinese Crested Club.

Kaya Advents-Siegerin 20171125.jpg
2020-02-01T22:28:36+01:00 25. November 2017|Archiv 2017, Ausstellungen|

World Dog Show 2017 in Leipzig

In der Zeit vom 08. bis 12. November fand in Leipzig die World Dog Show 2017 statt. Einmal jährlich treffen sich zahlreiche Züchter aus der ganzen Welt auf dieser Weltausstellung. Aufgrund der diesjährigen Austragung in Leipzig hatten wir uns entschieden, mit unserer Jespersen´s Reflection Classic (Kaya) daran teilzunehmen. Die Vorbereitungen waren noch aufwändiger und intensiver als für alle Shows bisher. Kaya bekam öfter eine große Wäsche als sonst, das Fell wurde noch intensiver gekämmt und gepflegt. Unser Ziel war die bestmögliche Konstitution unserer Kleinen. Obwohl wir uns keine großen Hoffnungen gemacht hatten, wollten wir zumindest einen guten Eindruck hinterlassen.

Am 10. November, dem Tag der Entscheidung sind wir rechtzeitig in der Halle angekommen. Es bot sich ein Bild, wie wir es bislang nicht gesehen haben. Insgesamt waren 107 Cotons aus aller Welt gemeldet. Trotzdem war ausreichend Platz am Ring, um den Wagen oder Trimmtisch aufbauen zu können. Viele der deutschen und dänischen Aussteller kannten wir schon und kamen schnell ins Gespräch.

Nachdem alle Rüden gerichtet waren, kamen die Hündinnen an die Reihe. Kaya startete in der Zwischenklasse und konnte mit einem vierten Platz (SG4) gerade noch in die Platzierung kommen (Richter Cristian Stefanescu). Damit hatten wir nicht gerechnet und freuen uns umso mehr. Wir sind sehr stolz auf unsere Hündin und danken Brigitte und Karsten Jespersen nochmals für ihr Vertrauen, sie in unsere Hände zu geben.

Wir gratulieren den Gewinnern und allen Teilnehmern und werden diese Show noch lange in Erinnerung behalten.

JespersensReflectionClassic.jpg
2020-02-01T22:28:57+01:00 10. November 2017|Archiv 2017, Ausstellungen|

Kaya in Rostock erstmals mit CACIB

Heute waren wir mal wieder auf der großen Landes-Show in Mecklenburg-Vorpommern. Es waren insgesamt 16 Cotons bei der 14. Internationalen Ausstellung Rassehund in Rostock gemeldet. Unsere Kaya (Jespersen´s Reflection Classic) startete in der Zwischenklasse und holte ein wunderbares V1, das allererste CACIB, ein CAC und Beste Hündin. Ein schöner Erfolg beim Heimspiel. Dazu gab einen vorzüglichen Richterbericht, vielen Dank an Rainer Jacobs (D)!

Kaya-CACIB-Rostock-20170930.jpg

Auch trafen wir wieder viele Bekannte. Zu unserer großen Überraschung startete auch Kayas Großmutter Bahiya in der Veteranenklasse. Was für eine tolle Hündin im Alter von fast 9 Jahren! Unser Glückwunsch an Brigitte Jespersen!

Bahiya-Kaya-Rostock-20170930.jpg
2020-02-01T22:28:11+01:00 30. September 2017|Archiv 2017, Ausstellungen|

CACIB Bremen bellt

Am 05. August 2017 waren wir auf der 9. Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Bremen unterwegs. Es war wie immer eine feine Show in netter Atmosphäre. Unsere Kaya lief heute erstmals bei den etwas größeren Mädels in der Zwischenklasse mit. Sie gewann ihre Klasse mit einem V1, CAC und der ersten Anwartschaft auf den großen Champion-Titel. Vielen Dank an Richterin Marion Eggeringhaus (D) für den wunderbaren Richterbericht.

2020-02-01T22:27:47+01:00 05. August 2017|Archiv 2017, Ausstellungen|

CACIB und Annual Trophy Show Hannover

Was für ein erfolgreiches Wochenende! Unsere Jespersen´s Reflection Classic (Kaya) starte am 10.06.2017 auf der Internationalen Ausstellung Hannover 2017 sowie einen Tag später auf der Annual Trophy Show Hannover 2017. Auf beiden Ausstellungen gewann sie mit einem V1 eine weitere Anwartschaft auf den VDH-Jugend-Champion. Vielen Dank an Richter Otakar Vondrous (CZ) und Claudio de Giuliani (I) für die vorzüglichen Beurteilungen.

Jespersens-Reflection-Classic-Annual-Trophy-Show-2017.jpg
2020-02-01T22:26:35+01:00 11. Juni 2017|Archiv 2017, Ausstellungen|

Kaya holt erstmals BOB

Am 27.05.2017 waren wir zum jährlichen Vereinstreffen unseres CTV nach Alsfeld in Hessen eingeladen. Die stattfindende Ausstellung ist immer auch einer der Höhepunkte im Vereinsleben. Barcley konnte wiedermal den mittlerweile wohl abonnierten zweiten Platz erreichen. Kaya trat in der Jugendklasse mit insgesamt 7 auflaufenden Hündinnen an. Zu ihrer excellenten Beurteilung von Richter Stefan Wächter (D) konnte sie den Ring mit einem tollen V1 gewinnen. Kaya errang außerdem eine weitere Anwartschaft auf den Deutschen Jugend-Champion, das Jugend-BOB und schließlich den Gesamtsieg der Veranstaltung mit ihrem ersten BOB (Best Of Breed). Das ist für uns ein toller Erfolg! Ein insgesamt schönes Wochenende mit vielen Freunden in einer familiären Atmosphäre.

KayaJespersensReflectionClassic720.jpg
KayaJespersensReflectionClassic675.jpg
KayaJespersensReflectionClassic685.jpg
KayaJespersensReflectionClassic692.jpg
KayaJespersensReflectionClassic710.jpg
KayaJespersensReflectionClassic719.jpg
KayaJespersensReflectionClassic720.jpg
KayaJespersensReflectionClassic675.jpg
KayaJespersensReflectionClassic685.jpg
KayaJespersensReflectionClassic692.jpg
KayaJespersensReflectionClassic710.jpg
KayaJespersensReflectionClassic719.jpg
KayaJespersensReflectionClassic720.jpg
KayaJespersensReflectionClassic675.jpg
KayaJespersensReflectionClassic685.jpg
KayaJespersensReflectionClassic692.jpg
KayaJespersensReflectionClassic710.jpg
KayaJespersensReflectionClassic719.jpg
KayaJespersensReflectionClassic720.jpg
KayaJespersensReflectionClassic675.jpg
2020-02-01T22:25:11+01:00 27. Mai 2017|Archiv 2017, Ausstellungen|

Kaya holt Titel in Unna

Das war wieder ein langes Ausstellungswochenende. Am 19.05.2017 nahmen wir an der Internationalen Ausstellung in Dortmund teil, am 20.05.2017 an der Gemeinschaftsausstellung in Unna-Königsborn und am 21.05.2017 an der Europasieger-Ausstellung wiederum in Dortmund.

Während Barcley jedes Mal einen zweiten Platz in der Offenen Klasse erreichen konnte, holte Kaya ihr bisher bestes Ergebnis auf der Ausstellung in Unna. Gegen drei weitere Hündinnen erzielte sie ein V1 in der Jugendklasse, errang eine Anwartschaft mit dem VDH-Jugend-CAC, wurde beste Hündin und BOS. (Richter Bertold Peterburs /D)

Ein insgesamt erfolgreiches Wochenende!

KayaJespersensReflectionClassic353.jpg
KayaJespersensReflectionClassic404.jpg
KayaJespersensReflectionClassic405.jpg
KayaJespersensReflectionClassic408.jpg
KayaJespersensReflectionClassic415.jpg
KayaJespersensReflectionClassic436.jpg
KayaJespersensReflectionClassic513.jpg
KayaJespersensReflectionClassic353.jpg
KayaJespersensReflectionClassic404.jpg
KayaJespersensReflectionClassic405.jpg
KayaJespersensReflectionClassic408.jpg
KayaJespersensReflectionClassic415.jpg
KayaJespersensReflectionClassic436.jpg
KayaJespersensReflectionClassic513.jpg
KayaJespersensReflectionClassic353.jpg
KayaJespersensReflectionClassic404.jpg
KayaJespersensReflectionClassic405.jpg
KayaJespersensReflectionClassic408.jpg
KayaJespersensReflectionClassic415.jpg
KayaJespersensReflectionClassic436.jpg
KayaJespersensReflectionClassic513.jpg
2020-02-01T22:25:26+01:00 21. Mai 2017|Archiv 2017, Ausstellungen|

Mit V1 in die Ausstellungssaison

Am 25.03.2017 begann für uns die neue Ausstellungssaison. Wie schon in den vergangenen Jahren hatte der Chinese Crested Club eine kleine, aber feine Ausstellung in Hamburg Sevetal organisiert. Unser Cotton Crew Barcley startete in der Offenen Klasse gegen gleich drei Konkurrenten aus Deutschland und Dänemark. Am Ende beschied Richter Erhard Grüttner (D) Barcley ein V1 und eine weitere Anwartschaft auf den Titel. Ein toller Richterbericht rundete diesen Auftritt ab.

Auch unsere Kaya (Jespersen´s Reflection Classic) war diesmal dabei. Sie startete in der Jugendklasse und konnte mit ihrem charmanten Wesen überzeugen. Durch ihren Fellwechsel war sie jedoch noch etwas gehandicapt und errang so ein tolles V2. Ein fantastischer Richterbericht gibt uns viel Hoffnung auf die kommenden Ausstellungen!

Barcley.Kaya.3569.jpg
r2.Barcley.jpg
r1.Barcley.jpg
Barcley.IMG-20170325.jpg
Kaya.wartet.3544.jpg
Kaya.IMG20170325.jpg
Barcley.Kaya.3569.jpg
r2.Barcley.jpg
r1.Barcley.jpg
Barcley.IMG-20170325.jpg
Kaya.wartet.3544.jpg
Kaya.IMG20170325.jpg
Barcley.Kaya.3569.jpg
r2.Barcley.jpg
r1.Barcley.jpg
Barcley.IMG-20170325.jpg
Kaya.wartet.3544.jpg
Kaya.IMG20170325.jpg
Barcley.Kaya.3569.jpg
r2.Barcley.jpg

 

2020-02-01T22:21:55+01:00 25. März 2017|Archiv 2017, Ausstellungen|

Kaya gewinnt Hannover

29.10.16 Internationale Rassehundeausstellung Hannover

Kaya gewinnt Hannover – Wir freuen uns über den ersten großen Erfolg unserer Kaya (Jespersen´s Reflection Classic). Sie startete heute in Hannover in der mit drei Hündinnen besetzten Jugendklasse und erreichte im Alter von erst 10 Monaten ein V1, Jugendsieger CAC und ihre erste Anwartschaft. Es war eine sehr schöne Show mit lieben Freunden aus Deutschland und Dänemark. Vielen Dank an Frau Assenmacher-Feyel (D) für den vorzüglichen Richterbericht.

Kaya3195.jpg
Kaya3206.jpg
Kaya3227.jpg
Kaya3235.jpg
Kaya3238.jpg
Kaya3245.jpg
Kaya3255.jpg
Kaya3154.jpg
Kaya3163.jpg
Kaya3114.jpg
Kaya3126.jpg
Kaya3189.jpg
Kaya3195.jpg
Kaya3206.jpg
Kaya3227.jpg
Kaya3235.jpg
Kaya3238.jpg
Kaya3245.jpg
Kaya3255.jpg
Kaya3154.jpg
Kaya3163.jpg
Kaya3114.jpg
Kaya3126.jpg
Kaya3189.jpg
Kaya3195.jpg
Kaya3206.jpg

2018-01-21T15:57:39+01:00 30. Oktober 2016|Archiv 2016, Ausstellungen|

Sommerausstellung HH 2016

16.07.16 Sommerausstellung HH

Unsere Jespersen´s Reflection Classic (Kaya) startete heute auf ihrer ersten Ausstellung in Hamburg-Rahlstedt. In der Jüngstenklasse konnte sie gegen starke Konkurrenz ihrer Halbschwester Sissy ein hervorragendes vv1 erzielen. Von Herrn Kliebenstein (D) erhielten wir einen tollen Richterbericht. Insgesamt war es eine schöne Freiluftveranstaltung mit vielen alten und neuen Freunden.

Jespersen´s Reflection Classic (Kaya)

2018-01-21T16:00:22+01:00 16. Juli 2016|Archiv 2016, Ausstellungen|

Hündinnen

Fergie Chica From The Champs Of Brandenburg   *04.04.2010

Unsere Chica

Angefangen hat alles 2010 mit unserer Chica. Sie ist ein reinrassiger Coton de Tuléar, hat eine Zuchtzulassung gemäß Reglement des CTV und ist die First Lady unserer Zucht. Chica hat ein ruhiges Temperament, ist sehr ausgeglichen und verschmust und eine sehr gute Mutterhündin. Mittlerweile ist sie nicht mehr in der Zucht und genießt ihren Ruhestand im Rudel.

Abstammung

V: Reggae De L’Echo Des Elingues
M: Folly Z Jizerskeho Pekla

Mit Chica haben wir unsere ersten Show-Erfahrungen gesammelt. Sie hat es nicht genossen, konnte aber glücklicherweise nach zwei Ausstellungen ihre Zuchtzulassung erhalten. Als Besucher ist sie inzwischen gerne dabei.

PL-0
Augen ohne Befund (13.05.2016)
CMR2 frei
BNat frei

Jespersen´s Reflection Classic (Kaya)     *02.01.2016

Jespersen´s Reflection Classic aka Kaya ist unsere kleine Prinzessin. Sie hat ein freundliches, aufgewecktes Wesen und bereitet uns viel Freude. Am Liebsten möchte sie sich immer in unserer Nähe aufhalten, damit sie nichts Spannendes verpasst. Beim Kräftemessen mit Barcley kann Kaya ihren jugendlichen Übermut voll ausleben. Andererseits fühlt man sich manchmal an eine Katze erinnert, so anschmiegsam benimmt sich Kaya abends mit uns auf der Couch.

Abstammung

V: Jespersen´s Montana
M: Jespersen´s Mystery

Ahnentafel

PL-1
Augen ohne Befund (20.01.2020)

Kaya ist über ihre untersuchten Eltern frei von allen wichtigen derzeit bekannten Erbkrankheiten.

Cotton Crew Anny   *10.04.2012

Aus unserem A-Wurf hatten wir Anny bei uns behalten. Sie ist ein wirklicher Wollteufel, neugierig, lernbereit, verspielt, hat ein tolles Wesen und ein ausgesprochen schönes Haarkleid. Sie hält nicht nur ihre Zweibeiner auf Trab, sondern lockt auch gerne ihre Mutter und Geschwister aus der Reserve.

Inzwischen lebt sie mit mit ihren neuen sibirischen Freunden mitten im Wald 😉

Abstammung

V: Errol Of The Swift Cotton
M: Fergie Chica from the champs of Brandenburg

2020-05-06T20:15:22+01:00 17. April 2016|Hündinnen|

Unsere Hunde

Cotton Crew
Barcley

Jespersen´s Reflection Classic
Kaya

Fergie Chica From The
Champs Of Brandenburg

Unsere Chica

Cotton Crew
Anny

2018-05-21T18:02:56+01:00 17. April 2016|Unsere Hunde|

Kaya ist da!

Kaya ist da!

Bei allerschönstem Reisewetter haben wir heute unsere Kaya nach Hause geholt. Mit richtigem Namen heißt sie Jespersen´s Reflection Classic und kommt aus Dänemark. Kaya soll einmal unsere Zuchthündin werden, wenn Chica in Rente geht. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Jetzt soll die Kleine sich erstmal eingewöhnen, nach und nach die anderen Hunde kennenlernen und bei uns heimisch werden.

Jespersen´s Reflection Classic (Kaya)

Kaya entspringt einer bisher einmaligen Verpaarung aus Jespersen´s Montana (Calvin du Castel de la Roche Aux Fées * Flamencoton Bahiya) und Jespersen´s Mystery (Jespersen´s Chili Pepper * Jespersen´s Candice Classic). Kaya ist über ihre untersuchten Eltern frei von allen wichtigen derzeit bekannten Erbkrankheiten. Wir sind sehr stolz und glücklich, mit Kaya einmal unsere Zucht im Zwinger Cotton Crew fortsetzen zu können. Wir bedanken uns bei Brigitte und Karsten für Euer Vertrauen, die vielen Tips und Hinweise, und die schönen Stunden bei Euch! Wir freuen uns jetzt auf eine schöne Welpenzeit.

2018-02-11T15:34:29+01:00 17. April 2016|Archiv 2016|