Reggae

Deckrüde

Cotton Crew Barcley   *16.05.2013

Cotton Crew Barcley ist der Rüde in unserem Rudel. Er stammt aus unserem B-Wurf, war von Geburt an schneeweiß, hat ein gut entwickeltes Scherengebiß, ganz tolles Pigment, dunkle Augen und ein super Haarkleid. Barcley ist als Deckrüde innerhalb des VDH/FCI zugelassen. Er ist der erste verfügbare Deckrüde in Mecklenburg-Vorpommern. Er hat ein richterbestätigtes freundliches Wesen, ein volles Scherengebiß, vorzügliche Textur und vorzügliches Pigment. Wir freuen uns über einen mecklenburger Coton de Tuléar Rüden aus eigener Zucht!

Abstammung

V: Errol Of The Swift Cotton
M: Fergie Chica from the champs of Brandenburg

Ahnentafel

Mit insgesamt vier “World-Champion”-Titeln in der Ahnentafel hat Barcley ein einmaliges Pedigree vorzuweisen:

Chica´s Vater „Reggae De L’Echo Des Elingues“ *Weltsieger 2001*
Errol´s Mutter „Ysaura Of The Swift Cotton“ *Weltsieger 2001 und 2002*
Ysaura´s Vater „Victor Of The Swift Cotton“ *Weltjugendsieger 1998*
Ysaura´s Mutter „Manon Du Domaine De La Rouviére“ *Weltsieger 1998*

Deutscher Jugendchampion (CTV)

Deutscher Champion (VDH)

Barcley wurde PL 0/0 attestiert und ist PRA/Katarakt frei (17.09.2018).

Weiterhin ist er frei bzw. N/N von folgenden untersuchten Erbkrankheiten:

CMR2 (Canine Multifocale Retinopathie)

BNAt (Banderas Neonatale Ataxie)

PH (Primäre Hyperoxalurie)

DM (Degenerative Myelopathie)

vWD (von-Willebrand Erkrankung)

CDDY (Chondrodysplasie)

2018-12-02T17:16:14+01:00 04. März 2016|Champion, Rüde|

Barcley als Deckrüde zugelassen

Barcley als Deckrüde zugelassen

Ein fantastischer Tag für die Cotton Crew! Unser Cotton Crew Barcley erhielt heute seine Zuchtzulassung. Somit steht er jetzt für alle Coton de Tuléar innerhalb des VHD/FCI als Deckrüde zur Verfügung.

Mit insgesamt vier „World-Champion“-Titeln in der Ahnentafel hat Bacrley ein einmaliges Pedigree vorzuweisen:
Chica´s Vater Reggae De L’Echo Des Elingues Weltsieger 2001
Errol´s Mutter Ysaura Of The Swift Cotton Weltsieger 2001 und 2002
Ysaura´s Vater Victor Of The Swift Cotton Weltjugendsieger 1998
Ysaura´s Mutter Manon Du Domaine De La Rouviére Weltsieger 1998

 (Ahnentafel)

Aktuell ist Barcley Jugend-Champion (CTV) und der erste und somit einzige verfügbare Deckrüde in Mecklenburg-Vorpommern.

Barcley hat alle erforderlichen Gesundheitstests erfolgreich bestanden:
PL 0
Augen oB
zusätzlich:
CMR2 frei
BNat frei

Er hat ein richterbestätigtes freundliches Wesen, ein volles Scherengebiß, vorzügliche Textur und vorzügliches Pigment.

Wir freuen uns über einen mecklenburger Coton de Tuléar Rüden aus eigener Zucht!

2017-03-11T20:46:11+01:00 22. November 2014|Archiv 2014, Rüde|

Chica zieht bei uns ein

7416Unsere Chica wurde am 04.04.2010 in Rottstock bei der Züchterin Edith Schmucker-Weers als drittes von sieben Welpen des F-Wurfes geboren.
Vater Reggae De L’Echo Des Elingues ist mehrfacher Internationaler Champion und FCI-Weltchampion.
Mit der ganzen Familie besuchten wir am 29.05.2010 die Züchterin, um uns einen Welpen auszusuchen. Von allen herumwuselnden Welpen haben wir einen gleich in unser Herz geschlossen.

Am 05.06.10 führte Frau Petra Esser vom CTV die Wurfabnahme durch. So konnten wir am selbem Tag unser Hunde-Mädchen mit dem offiziellen Namen

Fergie Chica from the champs of Brandenburg

nach Hause holen. Um 15.00 Uhr konnten wir sie endlich in Empfang nehmen. Danach fuhren wir schnurstracks nach Hause und führten die Sekttaufe mit unserem neuen Familienmitglied durch. Zur Eingewöhnung verbrachten wir die erste Nacht mit Chica auf einem Deckenlager in der Küche, damit sie sich in ihrem neuen Rudel geborgen fühlen konnte.
Da sie noch nicht den vollständigen Impfschutz besaß, konnte sie ihren Auslauf nur im Garten verbringen.

2017-03-08T21:13:57+01:00 05. Juni 2010|Archiv 2010|