Große Hitze in Woche 7

Große Hitze in Woche 7

2020-09-05T15:48:02+01:00 16. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Wir durften eine aktive Woche mit unseren Welpen genießen. Durch die anhaltende Hitze nutzen wir die frühen Morgenstunden und die Welpen dürfen auf der eingezäunten schattigen Terrasse auf ihren Spielgeräten rumklettern und verstecken spielen.

Abends halten wir uns im Schatten der Bäume gern auf dem Rasen mit den Welpen und den Hundeeltern auf. Am Liebsten klettern die Kleinen über uns hinweg, entfernen sich schon mal selbstbewusst im größeren Radius von uns, um dann im Galopp wieder zu uns zurückzukehren und sich loben zu lassen.

Ein schattiges Plätzchen gefunden

Ein schattiges Plätzchen unterm Kirschbaum

Wir beobachten, dass unsere Kleinen jetzt regelmäßig Ihre gegenseitigen Grenzen testen. Oft tauschen wir die Spielgeräte und auch die Stellung der Spielgeräte aus und schaffen damit kleine Herausforderungen zur Neuorientierung.

Mama Kaya wird in ihren Erziehungsmaßnahmen bei ihren Kleinen energischer und nachdrücklicher. Da legt sie schon mal bestimmt  ihre Pfote auf den Welpen oder nutzt den Schnauzengriff.

Wir konnten auch beobachten, dass sich Kaya täglich abwechselnd auf einen bestimmten Welpen erzieherisch konzentriert. Trotzdem ist sie eine so entspannte Hundemutter, einfach toll.

Ein Höhepunkt in der Woche war der Besuch unserer Nachbarin mit ihrer Tochter. Sie hatte sich schon so darauf gefreut. Nun kletterten die Welpen auf ihren Schoss oder schnupperten kitzelnd an den Füßen. Alle Beteiligten fanden es schön und haben entschieden, dass wir es gern wiederholen. Was gibt es Besseres für Menschen- und Hundekinder?

Gewundert und entspannt begutachtet von unseren Hundekindern wurde ein weiterer hinzugezogener regelmäßiger Besucher. Meistens ist er morgens und nachmittags da und zieht seine Bahnen mit summendem Ton…- unser Wischroboter. Ganz erstaunlich wie die Welpen ihn so selbstverständlich und völlig unaufgeregt akzeptieren.

Das bereitgestellte Bällebad wurde von ihnen noch nicht richtig in Besitz genommen, zu ablenkend sind die anderen Eindrücke. Macht nichts, mal sehen, ob es sich ändert, wenn aus dem Bällebad ein Pool wird. Wir werden es bald erfahren…

Zur Wochengalerie einfach auf die Fotos klicken

One Comment

  1. Erika Schünemann 19. August 2020 at 17:57 - Reply

    Danke, dass wir an euren schönen Erlebnissen teilnehmen dürfen. Ja, wir versuchen, uns das Gewusel vorzustellen. Es ist sehr, sehr abwechslungsreich. Weiterhin viel Freude.

Leave A Comment