Holly

Auszug der Welpen

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen wir dem Auszug unserer Welpen entgegen.

Auch in diesem Jahr haben wir versucht, unseren Hundenachwuchs auf das Leben nach der Welpenstube vorzubereiten. Für uns war es eine spannende, intensive und sehr schöne Zeit.

Nun heißt es, Abschied nehmen.

Wir wünschen unserem H-Wurf ein langes und gesundes Hundeleben,

den Welpenfamilien ganz viel Freude und eine lange, gemeinsame Zeit und sagen:

Auf Wiedersehen Harley, Hitchcock, Hetty und Holly!

Cotton Crew Harley

Cotton Crew Hitchcock

Cotton Crew Hetty

Alternativtext

Cotton Crew Holly

Für alle Fotos vom H-Wurf einfach auf die Bilder klicken

Unsere Hetty wohnt nun bei Thomas und Heiko in Schwerin

Harley zieht in die Nähe von Gießen zu Michaela, Klaus und Stella

2020-09-09T20:10:58+01:00 06. September 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Aktive Cotton Crew

Unser H-Wurf ist eine aktive Cotton Crew.

Der Tagesablauf mit Tag- und Nachtrhythmus ist fest etabliert.

Unsere Nacht ist 5.30 Uhr zu Ende. Die kleine wuschelige Crew fordert lautstark ihre erste kleine Mahlzeit ein. Danach dürfen sie ihre Morgenenergie auf der Terrasse mit den Spielgeräten loswerden. Aufregung und Neugierde kam in unserer Welpengruppe auf, als ein neues Spielgerät auf der Terrasse angebracht wurde.

Kurz nach der Freigabe wurde die Nestschaukel von unseren Welpen erobert. Es passen alle Hundekinder gleichzeitig drauf und das Heraufklettern und Herunterhopsen hatten sie ganz schnell gelernt. Übrigens lässt es sich auch wunderbar darunter verstecken spielen, oder die Schaukelnden von unten ärgern.

Am Anfang der Woche haben die Welpen ihre Rudelchefin und Oma Chica bei der Nachmittagsrunde im Garten kennengelernt. Wir finden es immer sehr spannend, wenn Chica jeden Welpen unter die Lupe/Nase nimmt. Das sind faszinierende Momente. Die Unterrichtung in Hundeetikette können wir den Welpen nicht beibringen. Darum ist es uns wichtig, dass unsere Welpen auch viel Zeit mit Chica und Barcley verbringen und von ihnen lernen.

Wir genießen unsere Zeit mit den Kleinen sehr. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell aus den frisch geborenen, handtellergroßen Hundekindern richtig aktive Hündchen werden.

Zur Galerie einfach auf die Fotos klicken

2020-09-05T18:51:43+01:00 23. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Große Hitze in Woche 7

Wir durften eine aktive Woche mit unseren Welpen genießen. Durch die anhaltende Hitze nutzen wir die frühen Morgenstunden und die Welpen dürfen auf der eingezäunten schattigen Terrasse auf ihren Spielgeräten rumklettern und verstecken spielen.

Abends halten wir uns im Schatten der Bäume gern auf dem Rasen mit den Welpen und den Hundeeltern auf. Am Liebsten klettern die Kleinen über uns hinweg, entfernen sich schon mal selbstbewusst im größeren Radius von uns, um dann im Galopp wieder zu uns zurückzukehren und sich loben zu lassen.

Ein schattiges Plätzchen gefunden

Ein schattiges Plätzchen unterm Kirschbaum

Wir beobachten, dass unsere Kleinen jetzt regelmäßig Ihre gegenseitigen Grenzen testen. Oft tauschen wir die Spielgeräte und auch die Stellung der Spielgeräte aus und schaffen damit kleine Herausforderungen zur Neuorientierung.

Mama Kaya wird in ihren Erziehungsmaßnahmen bei ihren Kleinen energischer und nachdrücklicher. Da legt sie schon mal bestimmt  ihre Pfote auf den Welpen oder nutzt den Schnauzengriff.

Wir konnten auch beobachten, dass sich Kaya täglich abwechselnd auf einen bestimmten Welpen erzieherisch konzentriert. Trotzdem ist sie eine so entspannte Hundemutter, einfach toll.

Ein Höhepunkt in der Woche war der Besuch unserer Nachbarin mit ihrer Tochter. Sie hatte sich schon so darauf gefreut. Nun kletterten die Welpen auf ihren Schoss oder schnupperten kitzelnd an den Füßen. Alle Beteiligten fanden es schön und haben entschieden, dass wir es gern wiederholen. Was gibt es Besseres für Menschen- und Hundekinder?

Gewundert und entspannt begutachtet von unseren Hundekindern wurde ein weiterer hinzugezogener regelmäßiger Besucher. Meistens ist er morgens und nachmittags da und zieht seine Bahnen mit summendem Ton…- unser Wischroboter. Ganz erstaunlich wie die Welpen ihn so selbstverständlich und völlig unaufgeregt akzeptieren.

Das bereitgestellte Bällebad wurde von ihnen noch nicht richtig in Besitz genommen, zu ablenkend sind die anderen Eindrücke. Macht nichts, mal sehen, ob es sich ändert, wenn aus dem Bällebad ein Pool wird. Wir werden es bald erfahren…

Zur Wochengalerie einfach auf die Fotos klicken

2020-09-05T15:48:02+01:00 16. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Ab in den Garten

Wir erlebten eine großartige 6. Woche  mit unseren Welpen.

Wir dachten, dass unser größerer Welpenauslauf ausreichend für den Bewegungsdrang unseres Nachwuchses ist. Einer der Rüden war da aber anderer Meinung und kletterte ganz entspannt über die Türschwelle der offen stehenden Tür des Welpenauslaufes. Seelenruhig schnupperte er sich vorwärts und zeigte pure Neugierde.

Jeden Tag gibt es jetzt Ausflüge auf die Terrasse und abends auf den schattigen Bereich des Rasens. Anfangs sah das ganz putzig aus, da die Kleinen vorsichtig ihre Pfötchen setzten und dann plötzlich loshoppelten wie kleine Hasen. Das Gras kitzelt unter den Pfötchen und fühlt sich völlig anders an als Fliesen oder Steinplatten.

Am Abend sind sie so müde, dass sie schon mal draußen einschlafen.

Mit zunehmendem Bewegungsradius nahmen wir auch Veränderungen bei der Fütterung vor. Nachts und am frühen Morgen gibt es Mamas Milch und Ziegenmilch. Gegen 8 Uhr folgt eine Knuspermahlzeit mit Welpentrockenfutter. Mittags freuen sich die Welpen über eine Nassfuttermahlzeit. Damit die Kleinen gut versorgt sind, gibt es gegen 18 Uhr nochmals hochwertiges Welpentrockenfutter. Die Gewichte der Welpen liegen aktuell bei 1200 Gramm.

Die ersten Besuche der Welpenfamilien brachten Aufregung pur mit sich. Fast alle Welpen (Harley hat den ersten Besuch leider komplett verschlafen) zeigten sich aufgeschlossen und neugierig und genossen es, gestreichelt zu werden.

Papa Barcley darf jetzt oft seine Welpen betreuen und wir konnten wunderbare Spielansätze bei ihm mit den Welpen beobachten. Das zu sehen, war für uns so schön….

2020-08-09T18:00:03+01:00 09. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Kindergarten, große Gruppe

Am Anfang der fünften Woche zogen unserer Welpen ins Wohnzimmer um. Die Geräuschkulisse ist hier eine ganz andere als im ruhigen Welpenzimmer.

Wir gewöhnen sie an alle Geräusche wie Töpfeklappern, Geschirrspülergeräusche, Küchenmixer, Staubsauger, Telefon und den laufenden Fernseher.

Unsere Kleinen sind so sicher auf ihren Beinchen geworden! Sie hoppeln jetzt schon quer durch ihren größeren Auslauf. Wir legen Puppypads in den Auslauf und gewöhnen unsere Welpen daran, darauf ihre Geschäfte zu erledigen.

Wir hatten auch eine kleine Premiere: die ersten Zähnchen haben sich bei allen Welpen rausgeschoben.

Einzug ins Wohnzimmer

Fütterung auf der Terrasse

Erschöpft im Garten

Die benötigte Energie für mehr Bewegungsdrang und Entdeckerfreude unterstützen wir, indem wir die Welpen  jetzt mit 2 Mahlzeiten Rinderhack von unserem Lieblingsfleischer verwöhnen. Die Vier sind verrückt danach….und unsere erwachsenen Cotons auch.

Ein weiteres Erlebnis war, dass unsere Kleinen den ersten Ausflug nach draußen hatten. An das Gras unter ihren Pfötchen mussten sie sich erst gewöhnen.

Am nächsten Tag später war das kein Thema mehr und der Erkundungsradius wurde größer. Inzwischen konnten wir den Welpenauslauf auf der überdachten Terrasse aufbauen, so dass auch an Regentagen Nachmittage draußen entspannt möglich sind.

Nun durften unsere Kleinen auch endlich ihren Papa Barcley kennen lernen. Barcley war ja auch schon sehr neugierig auf seine quirlige Welpenbande. Ein kurzes Schnuppern an den Kleinen reichte, er hat Mama Kaya dann wieder die Erziehung überlassen. Nach unseren Beobachtungen übernimmt Barcley in den späteren Wochen wichtige Elemente in der Erziehung unserer Welpen.

Wir freuen uns, dass es allen vier Welpen sehr gut geht.

Die Gewichte entwickeln sich hervorragend, wir haben Ende der fünften Woche die 1000 Gramm Marke überschritten.

Durch tägliches Kämmen, regelmäßiges Krallenschneiden und Haare unter den Ballen entfernen (für sicheres Auftreten) lernen unsere Welpen, überall angefasst zu werden. Das ist eine gute Vorarbeit, die für die Welpenfamilien  die spätere Haarpflege und Tierarztbesuche erleichtert.

Zur Fotogalerie einfach auf die Fotos klicken

2020-08-02T18:03:03+01:00 02. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Raus aus der Wurfkiste!

Diese Woche fühlten wir uns reichlich von unseren Welpen beschenkt.

Das erste Mal wedelten sie zur Begrüßung  mit ihren Schwänzchen und zeigten uns ihre Wiedererkennungsfreude. Was für ein toller Moment!

Jetzt dürfen die Kleinen ihre kleine Welt außerhalb der Wurfkiste erkunden. Die ersten Ausflüge unternahmen sie ganz vorsichtig. Inzwischen sind sie schon recht forsch und sehr neugierig.

Lass uns spielen!

Erster Auslauf

Auch ihre Schlafenszeiten halten sie von sich aus in der Hundebox ab. So gewöhnen wir sie an den ruhigen sicheren Rückzugsort der Box in Vorbereitung auf spätere Autofahrten oder Restaurantbesuche. Damit die Hundebox als ein positiv besetzter Ort von ihnen wahrgenommen wird, erhalten sie in der Box  ihr Schälchen Ziegenmilch zum Schlabbern. Gleichzeitig lernen die Welpen das Trinken aus einem Hundenapf.

Nachts werden wir  schon mal von einem kleinen Beller oder Knurren wach.  Mama Kaya wird zum Säugen ungeduldig herbeigerufen.

Eine wunderbare vierte Woche liegt hinter uns und wir sind gespannt auf die neuen Erlebnisse unserer Möppelchen in ihrer fünften Woche .

Für alle Fotos vom H-Wurf einfach auf die Fotos klicken

2020-07-26T19:14:56+01:00 26. Juli 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Woche drei

Cotton Crew Holly

Zwei Highlights hielt die Woche für uns bereit: Die Welpen blicken sich munter mit offenen Augen um und nehmen sich jetzt auch gegenseitig wahr. Was für schöne Gesichtsausdrücke durch die dunklen Kulleraugen!

Wir konnten auch erste zaghafte Aktionen mit den Mäulchen zwischen den Möppelchen beobachten.

Sie  tapsen vorsichtig  durch die Wurfkiste und auch schon Mama Kaya entgegen, wenn sie zum Säugen kommt.

Kayas Milchmenge ist enorm, so dass wir noch nicht zufüttern müssen. Die Ernährung von Kaya ist also optimal.

Sie ist eine ausgeglichene entspannte Mama für die Kleinen und nimmt sich weiterhin ihre kleinen Auszeiten.

Einer der Welpen hat die 700 Gramm Marke überschritten.  Die anderen drei wiegen harmonisch um die 650 Gramm.

In der vierten Woche erwarten uns wir wieder ein paar Neuigkeiten in der Entwicklung. Wann werden sich wohl die Möppelchen aus der Wurfkiste trauen?

2020-07-19T21:37:09+01:00 19. Juli 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Die zweite Woche

Unsere Welpen fühlen sich richtig heimisch und geborgen in ihrer Wurfkiste.

Sie trinken und schlafen eng aneinander gekuschelt. Manchmal geht es etwas turbulent zu, wenn Mama Kaya die Milchbar eröffnet. Jeder der Möppelchen möchte als Erstes die hinteren Zitzen  erreichen, da dort die meiste Milch enthalten ist. Da auch hier jeder mal dran kommt, die Zitzen unterschiedlich besucht werden und auch der Start mal verschlafen wird, sind die Gewichte der Welpen sehr ausgeglichen.

Wenn nachts der Hunger da ist, rufen die Welpen nach ihrer Mama und sie ist sofort zur Stelle. Inzwischen gönnt sich Kaya kleine Auszeiten in der Nähe der Wurfkiste.

Die zweite Woche endete mit einem sehnlichst erwarteten Highlight: Die Kleinen blinzeln  ganz vorsichtig in die Welt…..wunderschön.

Nun beginnen wir die 3.Lebenswoche und erfreuen uns an unseren gesunden tollen Welpen.

Cotton Crew H-Wurf zweite Woche

2020-07-16T20:34:22+01:00 12. Juli 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Die erste Woche ist geschafft!

Die erste Woche ist geschafft. Die Zeit verging wie im Flug. Die Tage nach der Geburt sind immer sehr spannend. Wir schauen, ob alle dieses große Ereignis gut überstanden haben.

Harley, Hitchcock, Hetty und Holly sind vital, durstig und schlafbedürftig. Sie liegen dann angekuschelt an die Geschwister und Mama Kaya.

Wir wiegen die Kleinen jeden Abend. So können wir kontrollieren, dass sie sich gut entwickeln und ausreichend Muttermilch bekommen. Kaya kennt die Prozedur schon und ist sehr entspannt.

Nun ist wieder ordentlich Leben im Cotton Crew-Rudel und wir freuen uns einfach, die Kleinen in der Wurfkiste quietschen zu hören und gemeinsame Zeit mit ihnen zu verbringen.

Wir sind schon gespannt auf die nächste Woche.

Cotton Crew Harley

Cotton Crew Hitchcock

Cotton Crew Hetty

Cotton Crew Holly

Für noch mehr Fotos einfach anklicken

2020-07-05T18:57:49+01:00 05. Juli 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|