H-Wurf

Auszug der Welpen

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen wir dem Auszug unserer Welpen entgegen.

Auch in diesem Jahr haben wir versucht, unseren Hundenachwuchs auf das Leben nach der Welpenstube vorzubereiten. Für uns war es eine spannende, intensive und sehr schöne Zeit.

Nun heißt es, Abschied nehmen.

Wir wünschen unserem H-Wurf ein langes und gesundes Hundeleben,

den Welpenfamilien ganz viel Freude und eine lange, gemeinsame Zeit und sagen:

Auf Wiedersehen Harley, Hitchcock, Hetty und Holly!

Cotton Crew Harley

Cotton Crew Hitchcock

Cotton Crew Hetty

Alternativtext

Cotton Crew Holly

Für alle Fotos vom H-Wurf einfach auf die Bilder klicken

Unsere Hetty wohnt nun bei Thomas und Heiko in Schwerin

Harley zieht in die Nähe von Gießen zu Michaela, Klaus und Stella

Holly ist jetzt Familienmitglied bei René und Karin in Sønderborg .

2020-10-18T14:57:41+01:00 06. September 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Der Zuchtwart kommt

Bevor die Welpen nun bald ihre Wurfstätte verlassen, erfolgt die Wurfabnahme durch einen Zuchtwart unseres Vereins.

Alle Welpen sind hervorragend entwickelt, haben ein sehr freundliches Wesen, tolle Fellstruktur und ein 6/6 Scherengebiß. Das Wurfabnahmeprotokoll bestätigt einen guten Entwicklungsstand und alle rassetypischen Merkmale für jeden einzelnen Welpen. Vielen Dank Stefan, für Deinen einfühlsamen Umgang bei der Untersuchung unseres Nachwuchses.

So können wir nun “amtlich” feststellen, dass aus der Verpaarung Cotton Crew Barcley und Jespersen´s Reflection Classic (Kaya) ein toller Wurf mit gesunden Welpen geworden ist. Darüber freuen wir uns als Züchter sehr und sind sehr stolz auf unsere Cotton Crew!

Zur Galerie einfach auf das Foto klicken

2020-09-05T18:27:22+01:00 03. September 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Ab heute mit Chip

Und wieder geht eine ereignisreiche Woche zu Ende.

Am Dienstag hatten wir Besuch von unserer Tierärztin für einen Gesundheits-Check, zum Impfen und Chippen.

Allen vier Welpen wurde ein ausgezeichneter Gesundheits- und Entwicklungszustand attestiert. Bei der Untersuchung zeigten sie sich offen und neugierig. Das Impfen und Chippen gelang ohne Unmutsbekundungen. Ganz lieben Dank an unsere Tierärztin Swantje Gerkens für die liebevolle Behandlung unserer Kleinen!

Inzwischen gewöhnen wir die Welpen an das Tragen von Halsbändern. Noch werden diese Dinger am Hals als unangenehm empfunden. Aber in Kürze wird das selbstverständlich sein…

Für mehr Fotos einfach auf das Bild klicken

2020-09-05T18:00:55+01:00 27. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Aktive Cotton Crew

Unser H-Wurf ist eine aktive Cotton Crew.

Der Tagesablauf mit Tag- und Nachtrhythmus ist fest etabliert.

Unsere Nacht ist 5.30 Uhr zu Ende. Die kleine wuschelige Crew fordert lautstark ihre erste kleine Mahlzeit ein. Danach dürfen sie ihre Morgenenergie auf der Terrasse mit den Spielgeräten loswerden. Aufregung und Neugierde kam in unserer Welpengruppe auf, als ein neues Spielgerät auf der Terrasse angebracht wurde.

Kurz nach der Freigabe wurde die Nestschaukel von unseren Welpen erobert. Es passen alle Hundekinder gleichzeitig drauf und das Heraufklettern und Herunterhopsen hatten sie ganz schnell gelernt. Übrigens lässt es sich auch wunderbar darunter verstecken spielen, oder die Schaukelnden von unten ärgern.

Am Anfang der Woche haben die Welpen ihre Rudelchefin und Oma Chica bei der Nachmittagsrunde im Garten kennengelernt. Wir finden es immer sehr spannend, wenn Chica jeden Welpen unter die Lupe/Nase nimmt. Das sind faszinierende Momente. Die Unterrichtung in Hundeetikette können wir den Welpen nicht beibringen. Darum ist es uns wichtig, dass unsere Welpen auch viel Zeit mit Chica und Barcley verbringen und von ihnen lernen.

Wir genießen unsere Zeit mit den Kleinen sehr. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell aus den frisch geborenen, handtellergroßen Hundekindern richtig aktive Hündchen werden.

Zur Galerie einfach auf die Fotos klicken

2020-09-05T18:51:43+01:00 23. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Ab in den Garten

Wir erlebten eine großartige 6. Woche  mit unseren Welpen.

Wir dachten, dass unser größerer Welpenauslauf ausreichend für den Bewegungsdrang unseres Nachwuchses ist. Einer der Rüden war da aber anderer Meinung und kletterte ganz entspannt über die Türschwelle der offen stehenden Tür des Welpenauslaufes. Seelenruhig schnupperte er sich vorwärts und zeigte pure Neugierde.

Jeden Tag gibt es jetzt Ausflüge auf die Terrasse und abends auf den schattigen Bereich des Rasens. Anfangs sah das ganz putzig aus, da die Kleinen vorsichtig ihre Pfötchen setzten und dann plötzlich loshoppelten wie kleine Hasen. Das Gras kitzelt unter den Pfötchen und fühlt sich völlig anders an als Fliesen oder Steinplatten.

Am Abend sind sie so müde, dass sie schon mal draußen einschlafen.

Mit zunehmendem Bewegungsradius nahmen wir auch Veränderungen bei der Fütterung vor. Nachts und am frühen Morgen gibt es Mamas Milch und Ziegenmilch. Gegen 8 Uhr folgt eine Knuspermahlzeit mit Welpentrockenfutter. Mittags freuen sich die Welpen über eine Nassfuttermahlzeit. Damit die Kleinen gut versorgt sind, gibt es gegen 18 Uhr nochmals hochwertiges Welpentrockenfutter. Die Gewichte der Welpen liegen aktuell bei 1200 Gramm.

Die ersten Besuche der Welpenfamilien brachten Aufregung pur mit sich. Fast alle Welpen (Harley hat den ersten Besuch leider komplett verschlafen) zeigten sich aufgeschlossen und neugierig und genossen es, gestreichelt zu werden.

Papa Barcley darf jetzt oft seine Welpen betreuen und wir konnten wunderbare Spielansätze bei ihm mit den Welpen beobachten. Das zu sehen, war für uns so schön….

2020-08-09T18:00:03+01:00 09. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Kindergarten, große Gruppe

Am Anfang der fünften Woche zogen unserer Welpen ins Wohnzimmer um. Die Geräuschkulisse ist hier eine ganz andere als im ruhigen Welpenzimmer.

Wir gewöhnen sie an alle Geräusche wie Töpfeklappern, Geschirrspülergeräusche, Küchenmixer, Staubsauger, Telefon und den laufenden Fernseher.

Unsere Kleinen sind so sicher auf ihren Beinchen geworden! Sie hoppeln jetzt schon quer durch ihren größeren Auslauf. Wir legen Puppypads in den Auslauf und gewöhnen unsere Welpen daran, darauf ihre Geschäfte zu erledigen.

Wir hatten auch eine kleine Premiere: die ersten Zähnchen haben sich bei allen Welpen rausgeschoben.

Einzug ins Wohnzimmer

Fütterung auf der Terrasse

Erschöpft im Garten

Die benötigte Energie für mehr Bewegungsdrang und Entdeckerfreude unterstützen wir, indem wir die Welpen  jetzt mit 2 Mahlzeiten Rinderhack von unserem Lieblingsfleischer verwöhnen. Die Vier sind verrückt danach….und unsere erwachsenen Cotons auch.

Ein weiteres Erlebnis war, dass unsere Kleinen den ersten Ausflug nach draußen hatten. An das Gras unter ihren Pfötchen mussten sie sich erst gewöhnen.

Am nächsten Tag später war das kein Thema mehr und der Erkundungsradius wurde größer. Inzwischen konnten wir den Welpenauslauf auf der überdachten Terrasse aufbauen, so dass auch an Regentagen Nachmittage draußen entspannt möglich sind.

Nun durften unsere Kleinen auch endlich ihren Papa Barcley kennen lernen. Barcley war ja auch schon sehr neugierig auf seine quirlige Welpenbande. Ein kurzes Schnuppern an den Kleinen reichte, er hat Mama Kaya dann wieder die Erziehung überlassen. Nach unseren Beobachtungen übernimmt Barcley in den späteren Wochen wichtige Elemente in der Erziehung unserer Welpen.

Wir freuen uns, dass es allen vier Welpen sehr gut geht.

Die Gewichte entwickeln sich hervorragend, wir haben Ende der fünften Woche die 1000 Gramm Marke überschritten.

Durch tägliches Kämmen, regelmäßiges Krallenschneiden und Haare unter den Ballen entfernen (für sicheres Auftreten) lernen unsere Welpen, überall angefasst zu werden. Das ist eine gute Vorarbeit, die für die Welpenfamilien  die spätere Haarpflege und Tierarztbesuche erleichtert.

Zur Fotogalerie einfach auf die Fotos klicken

2020-08-02T18:03:03+01:00 02. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Raus aus der Wurfkiste!

Diese Woche fühlten wir uns reichlich von unseren Welpen beschenkt.

Das erste Mal wedelten sie zur Begrüßung  mit ihren Schwänzchen und zeigten uns ihre Wiedererkennungsfreude. Was für ein toller Moment!

Jetzt dürfen die Kleinen ihre kleine Welt außerhalb der Wurfkiste erkunden. Die ersten Ausflüge unternahmen sie ganz vorsichtig. Inzwischen sind sie schon recht forsch und sehr neugierig.

Lass uns spielen!

Erster Auslauf

Auch ihre Schlafenszeiten halten sie von sich aus in der Hundebox ab. So gewöhnen wir sie an den ruhigen sicheren Rückzugsort der Box in Vorbereitung auf spätere Autofahrten oder Restaurantbesuche. Damit die Hundebox als ein positiv besetzter Ort von ihnen wahrgenommen wird, erhalten sie in der Box  ihr Schälchen Ziegenmilch zum Schlabbern. Gleichzeitig lernen die Welpen das Trinken aus einem Hundenapf.

Nachts werden wir  schon mal von einem kleinen Beller oder Knurren wach.  Mama Kaya wird zum Säugen ungeduldig herbeigerufen.

Eine wunderbare vierte Woche liegt hinter uns und wir sind gespannt auf die neuen Erlebnisse unserer Möppelchen in ihrer fünften Woche .

Für alle Fotos vom H-Wurf einfach auf die Fotos klicken

2020-07-26T19:14:56+01:00 26. Juli 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Woche drei

Cotton Crew Holly

Zwei Highlights hielt die Woche für uns bereit: Die Welpen blicken sich munter mit offenen Augen um und nehmen sich jetzt auch gegenseitig wahr. Was für schöne Gesichtsausdrücke durch die dunklen Kulleraugen!

Wir konnten auch erste zaghafte Aktionen mit den Mäulchen zwischen den Möppelchen beobachten.

Sie  tapsen vorsichtig  durch die Wurfkiste und auch schon Mama Kaya entgegen, wenn sie zum Säugen kommt.

Kayas Milchmenge ist enorm, so dass wir noch nicht zufüttern müssen. Die Ernährung von Kaya ist also optimal.

Sie ist eine ausgeglichene entspannte Mama für die Kleinen und nimmt sich weiterhin ihre kleinen Auszeiten.

Einer der Welpen hat die 700 Gramm Marke überschritten.  Die anderen drei wiegen harmonisch um die 650 Gramm.

In der vierten Woche erwarten uns wir wieder ein paar Neuigkeiten in der Entwicklung. Wann werden sich wohl die Möppelchen aus der Wurfkiste trauen?

2020-07-19T21:37:09+01:00 19. Juli 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Die erste Woche ist geschafft!

Die erste Woche ist geschafft. Die Zeit verging wie im Flug. Die Tage nach der Geburt sind immer sehr spannend. Wir schauen, ob alle dieses große Ereignis gut überstanden haben.

Harley, Hitchcock, Hetty und Holly sind vital, durstig und schlafbedürftig. Sie liegen dann angekuschelt an die Geschwister und Mama Kaya.

Wir wiegen die Kleinen jeden Abend. So können wir kontrollieren, dass sie sich gut entwickeln und ausreichend Muttermilch bekommen. Kaya kennt die Prozedur schon und ist sehr entspannt.

Nun ist wieder ordentlich Leben im Cotton Crew-Rudel und wir freuen uns einfach, die Kleinen in der Wurfkiste quietschen zu hören und gemeinsame Zeit mit ihnen zu verbringen.

Wir sind schon gespannt auf die nächste Woche.

Cotton Crew Harley

Cotton Crew Hitchcock

Cotton Crew Hetty

Cotton Crew Holly

Für noch mehr Fotos einfach anklicken

2020-07-05T18:57:49+01:00 05. Juli 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Wir erwarten Welpen!

Wie geplant waren wir mit Kaya zum Ultraschalltest.

Unsere Tierärztin Swantje Gerkens hat sich viel Zeit für die Untersuchung genommen. Zwar mochte Kaya die Bauch-Rasur gar nicht, aber das ist nun mal ein notwendiges Übel. Bei der Untersuchung selbst war sie ganz ruhig. Und so schauten wir alle gespannt auf den Monitor.

Mit großer Freude konnten wir feststellen, dass die Verpaarung mit unserem Barcley erfolgreich verlaufen ist. Kaya ist bestätigt tragend, alle Welpen sind normal entwickelt.

Wir hoffen nun auf eine entspannte restliche Tragezeit und werden demnächst die Wurfkiste vorbereiten. So kann sich Kaya schon mal einrichten, damit zum Wurftermin Anfang Juli alle Vorkehrungen getroffen sind.

Da wir bereits viele Anfragen nach einem Welpen aus diesem Wurf haben, müssen wir von weiteren Nachfragen für dieses Jahr absehen.

Wir melden uns wieder, wenn es Neuigkeiten gibt. Bis dahin drückt uns die Daumen!

2020-06-01T15:35:21+01:00 30. Mai 2020|H-Wurf, Neuigkeiten|

Wurfplanung 2020

Auch in diesem Jahr hoffen wir auf einen Wurf im Zwinger Cotton Crew!

Cotton Crew Barcley (PL-0, Augen ohne Befund; V: Errol Of The Swift Cotton, M: Fergie Chica from the champs of Brandenburg) deckte am 30.04.2020 unsere Jespersen´s Reflection Classic aka Kaya (PL-1, Augen ohne Befund; V: Jespersen´s Montana, M: Jespersen´s Mystery).

Wir hoffen, dass sich beide nun ein paar Tage Ruhe gönnen.

Wenn alles planmäßig verläuft, kommen die Welpen Anfang Juli zur Welt. Mehr Gewißheit haben wir im Juni nach dem Ultraschalltest.

Bis dahin bleibt alle gesund.

Schaut wieder rein oder meldet Euch an zu unserem Newsletter!

2020-05-06T20:26:26+01:00 03. Mai 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|