Kindergarten, große Gruppe

Kindergarten, große Gruppe

2020-08-02T18:03:03+01:00 02. August 2020|H-Wurf, Neuigkeiten, Welpen|

Am Anfang der fünften Woche zogen unserer Welpen ins Wohnzimmer um. Die Geräuschkulisse ist hier eine ganz andere als im ruhigen Welpenzimmer.

Wir gewöhnen sie an alle Geräusche wie Töpfeklappern, Geschirrspülergeräusche, Küchenmixer, Staubsauger, Telefon und den laufenden Fernseher.

Unsere Kleinen sind so sicher auf ihren Beinchen geworden! Sie hoppeln jetzt schon quer durch ihren größeren Auslauf. Wir legen Puppypads in den Auslauf und gewöhnen unsere Welpen daran, darauf ihre Geschäfte zu erledigen.

Wir hatten auch eine kleine Premiere: die ersten Zähnchen haben sich bei allen Welpen rausgeschoben.

Einzug ins Wohnzimmer

Fütterung auf der Terrasse

Erschöpft im Garten

Die benötigte Energie für mehr Bewegungsdrang und Entdeckerfreude unterstützen wir, indem wir die Welpen  jetzt mit 2 Mahlzeiten Rinderhack von unserem Lieblingsfleischer verwöhnen. Die Vier sind verrückt danach….und unsere erwachsenen Cotons auch.

Ein weiteres Erlebnis war, dass unsere Kleinen den ersten Ausflug nach draußen hatten. An das Gras unter ihren Pfötchen mussten sie sich erst gewöhnen.

Am nächsten Tag später war das kein Thema mehr und der Erkundungsradius wurde größer. Inzwischen konnten wir den Welpenauslauf auf der überdachten Terrasse aufbauen, so dass auch an Regentagen Nachmittage draußen entspannt möglich sind.

Nun durften unsere Kleinen auch endlich ihren Papa Barcley kennen lernen. Barcley war ja auch schon sehr neugierig auf seine quirlige Welpenbande. Ein kurzes Schnuppern an den Kleinen reichte, er hat Mama Kaya dann wieder die Erziehung überlassen. Nach unseren Beobachtungen übernimmt Barcley in den späteren Wochen wichtige Elemente in der Erziehung unserer Welpen.

Wir freuen uns, dass es allen vier Welpen sehr gut geht.

Die Gewichte entwickeln sich hervorragend, wir haben Ende der fünften Woche die 1000 Gramm Marke überschritten.

Durch tägliches Kämmen, regelmäßiges Krallenschneiden und Haare unter den Ballen entfernen (für sicheres Auftreten) lernen unsere Welpen, überall angefasst zu werden. Das ist eine gute Vorarbeit, die für die Welpenfamilien  die spätere Haarpflege und Tierarztbesuche erleichtert.

Zur Fotogalerie einfach auf die Fotos klicken

4 Comments

  1. Sylvia 3. August 2020 at 11:38 - Reply

    Allerliebst die kleinen Mäuse. Da könnt man direkt neidisch werden. ?

  2. Erika Schünemann 2. August 2020 at 20:21 - Reply

    Wir freuen uns mit euch und schauen die Fotos gerne an.Weiterhin viel Erfolg. (und auch ein bisschen Freizeit für euch)

  3. Grit Harazin 2. August 2020 at 19:53 - Reply

    Hallo ihr Glücklichen,
    schon wieder gewachsen die kleinen Möppels . Ich glaube, ich habe schon ein bisschen Pigment an der einen oder anderen Nase gesehen.
    Ich wünsche euch eine weitere schöne Woche und ein Knuddel für die Großen.
    Liebe Grüße aus Berlin

  4. Christiane S. 2. August 2020 at 19:49 - Reply

    Wow, so viele schöne Neuigkeiten in einer Woche, super ? wir freuen uns schon ganz doll auf unseren Besuch ? bis dahin, ♥️liche Grüße, Christiane und Niklas ??????????

Leave A Comment